„Bittersüßer Winter“ von Nadine Ring *E-Book*

21.12.2015 13:10

„Bittersüßer Winter“ ist ein E-Book aus der Serie „Heartbeat Moments“. In diese Serie erscheinen Liebesromane die nicht mehr als 100 Seiten haben, eben einen Herzschlag lang. Passend zu Winter und Weihnachten habe ich mir diese Liebesgeschichte, mit genau 100 Seiten, ausgesucht, die mir vom bookshouse- Verlag zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank!

Inhalt:
Als Hannah Maxim wieder trifft ist alles wieder da, die Liebe, der Schmerz und der Grund warum sie ihre große Liebe verlassen hat.
Maxim reagiert abweisend und kühl auf das Wiedersehen. Seine Zwillingsschwester Aurora hat sich in den Kopf gesetzt die beiden wieder zueinander zu führen. Wird dieses Vorhaben gelingen und wird Maxim Hannah verzeihen können?

Meine Meinung:
Gleich vorne weg: Das Buch hat mich leider nicht wirklich von sich überzeugen können. Die Grundidee und der Schreibstil sind solide. Der Schreibstiel glänzt oft da durch das die Sprache den Figuren angepasst ist. Umgebungsbeschreibungen kommen etwas kurz, und ab und zu gibt es kleine Ausrutscher, was die Sprache angeht. Dann wirkt sie etwas gewöhnlich, aber dies ist nur sehr selten und dann meistens in Klammern.
Schade fand ich das alle Charaktere nur schwach beleuchtet wurden und somit keine Nähe zum Leser entstand. Dieses führte für mich beim Lesen dazu, dass es kaum eine spürbare Spannungskurve gab und einige Fragen ungenügend beantwortet oder auch mal dem Leser vorgesetzt wurden. Dieser mag sicher an der Kürze der Geschichte liegen, für mich persönlich wäre die doppelte Seitenanzahl genau richtig gewesen, einfach um der Geschichte mehr Handlungsspielraum zu geben.
Es ist nicht so, ich die Autoren niemals mehr lesen wollen würde. Viel mehr hat mir Nadine Ring gezeigt, das sie das nötige Potenzial zum Schreiben besitzt und das sie noch an ihre Art und Weise arbeiten sollte. Gerne würde ich ein Werk von ihr lesen, das mehr als 100 Seiten hat.
„Bittersüßer Winter“ ist eine Geschichte über das neu entdecken der ersten Liebe und das Verzeihen, eine Geschichte mit Schwächen aber gut für Zwischendurch.

 

Links zum Buch:
bookshouse: "Bittersüßer Winter"
Amazon: "Bittersüßer Winter