Das Spiel des Engels von Carlos Ruiz Zafón

02.08.2013 17:03

Das Spiel des Engels von Carlos Ruiz Zafón, ist die Geschichte der jungen Autors David Martin. Dieser bekommt das verlockende Angebot als Ghostwriter ein besonderes Buch zu schreiben. Wieder führt uns die Geschichte zum Friedhof der vergessenen Bücher und in eine Welt aus Schatten und Wirklichkeit, die den Leser dazu bringt das er nicht mehr wissen wird wo oben und unten ist.

FAZIT:  Das Buch ist faszinierend und liest sich schnell weg, besonders für Fans von Barcelona und von Büchern. Ich persönlich würde empfehlen das Spiel des Engels als Teil eins, Den Schatten des Windes als zweiten Teil und der gefangene des Himmels als letztes zu lesen, denn so bleibt man in chronologischen Reihenfolge der immer wiederkehrenden Protagonisten. Die Haupthandlungen sind aber in den einzelnen Büchern abgeschlossen. Wer Bücher liebt wird dieses auch Lieben und muss es gelesen haben.