Die Buchkantine - Kulinarisch lesen

06.09.2015 15:28

Meine lieben Leseratten,

es ist mal wieder so weit die Tage werden kürzer und kälter. Für uns Leseratten heißt das: Die Lesezeit ist eingeläutet. Um diese Zeit so richtig zu genießen müssen natürlich auch neue Bücher gekauft werden. Wo geht dies besser als in einer gemütlichen Buchhandlung, die noch dazu ein super leckeres Bistro beherbergt? Von welcher Buchhandlung ich hier rede?
Natürlich von der Buchkantine in Moabit. Entdeckt habe ich einen meiner liebsten Bücherorte, als ich in der Turmstraße am Berlin-Kolleg min Abi nachgeholt habe. Diejenigen, die sich in dieser Gegend etwas auskennen werden wissen, das die Turmstraße eine sehr große, laute multikulturelle Straße ist. Nährt man sich dagegen der Dortmunder Straße 1, dem Ort wo die Buchkantine zuhause ist, erlebt man das absolute Kleinstadtfeeling direkt an der Spree und das nicht einmal zehn Minuten von der Turmstraße entfernt. Das läd bei sonnigen Wetter zu schönen Spaziergängen oder kleineren Geocachingtouren ein. Oder bei nicht ganz so schönem Wetter verbringt man einfach zwei Stunden mehr in der Bücherkantine, trifft Freunde und Familie oder sollte man einfach alleine sein wollen, winken lauter kleine und große Buchschätze von den Auslagetischen und Bücherregalen.
Beim stöbern durch die Bücher entdecke ich auch mal Lesestoff, der nicht auf den Bestsellerlisten dieser Welt zu finden ist. Den einen oder anderen Klassiker, der wie selbstverständlich drauf wartet von einem Leser in die Hand genommen zu werden. Besonders lohnt sich ein Besuch in die Kinderbuch und Jugendbuchabteilung, hier finden kleine Leser Bücher, die sie begeistern und ihre Fantasie anregen werden. Von schönen Bilderbüchern bis hin zu gruseligen Abenteuern. Aber auch die Erwachsenen unter uns finden alle Bücher, die sie begehren sei es ein Liebesroman, ein Krimi oder ein Sachbuch. Das Sortiment wird liebevoll von den Mitarbeitern der Taudtmannbuchhandlung zusammen gestellt. Wer ein neues Lieblingsbuch sucht wird von den Mitarbeitern der Buchhandlung kompetent beraten. Ihr solltet aber beachten das die Buchhandlung in der Buchkantine andere Öffnungszeiten hat, als das Bistro. Aber keine Sorge einen Großteil der Bücher könnt ihr trotzdem ansehen, außerdem habt ihr ja dann einen Grund noch ein mal wieder zukommen. ;-)

 

Nicht nur wegen den Büchern lohnt sich ein Besuch in der Buchkantine. Sondern auch das Bistro ist jedes mal eine Sünde wert. Bei jedem Gericht wird auf beste Zutaten geachtet und alle Gerichte sind im mittleren Preissekment.
Jeden Tag könnt ihr dort lecker frühstücken, mit leckeren Alternativen für Menschen, die kein Tier essen möchten (Gilt auch für die restliche Speisekarte!). Jeden Tag gibt es eine neue leckere Tageskarte, mit Suppen, Salaten und Hauptgerichten. Natürlich darf eine Nachspeise auch nicht fehlen. Und wer keine Lust auf das „große“ Programm hat, der sollte sich den leckeren Kuchen ansehen, und sich dazu eine große Heiße gönnen. Obwohl ja mein Favorit eine große Tasse frischer Minztee ist. Für die Kürbissuppe und die Pastagerichte würde ich fast töten. (Ich habe gestern leider vergessen euch das Essen zu fotografieren. :-( ) 

Jeden Sonntagabend könnt ihr mit anderen Fans zusammen den neusten Tatort oder Polizeiruf auf der Großbildleinwand ansehen. An 16 Terminen im Jahr reist die Buchkantine kulinarische Deutschlandreise. 

Die Homepage der Buchkantine ist ein kleines Hilight neben schönen Bildern rund um die Buchkantine, und einen wunderbaren Online-Shop. Dort könnt ihr E-Books erwerben, Printausgaben aber auch englische Bücher ebenso erstehen. Wem das Ganze auf dem PC zu umständlich ist, der nutzt die Buchkantinen-App. Dort könnt ihr auch schnell und einfach Tische reservieren.

Noch einmal zusammen gefasst: Die Buchkantine (Dortmunder Straße 1;10555 Berlin) besteht aus einer Buchhandlung und einem Bistro. Die Öffnungszeiten sind: Bistro: täglich 10 bis 20 Uhr (Bei Tatort länger). Die Öffnungszeiten der Buchhandlung Montag bis Freitag von 10 bis 18:30 Uhr; Samstag von 10 bis 17 Uhr; Sonntag und Feiertag geschlossen. Weitere Informationen auf der Internetseite www.buchkantine.de. Alles ist super barrierefrei und für Gruppen mit mehreren Rollifahreren super geeignet. Dann solltet ihr reservieren.

Menschen die Bücher und gute Speisen lieben müssen die Buchkantine besuchen.