Genialokal.de - Mein neuer Onlinebuchhändler?

24.07.2016 14:28

Liebe Buchliebhaber und Geschichtenfreunde,

in letzter Zeit ist es etwas ruhiger auf meinem Blog geworden, dies lag vor allem daran das mir immer das Leben und andere Verpflichtungen dazwischen kamen. Nichts desto trotz habe ich einiges rund ums Buch erlebt und ausprobiert. 

Ein Thema, was mir dabei schon länger auf dem Herzen liegt, eine Alternative zu Amazon zu finden, welche ich euch guten Gewissens verlinken kann. Ich denke mit genialokal.de habe ich sie gefunden. 

Was ist das Besondere an Genialokal?
Erst einmal Genialokal funktioniert wie der Großhändler Amazon. Ich kann genauso jedes Buch nach Hause liefern lassen und es ist auch nicht langsamer als Amazon. Zusätzlich kommt hinzu, dass die Seite euch anzeigt welche Buchhandlungen in eurer Nähe das Buch vorrätig hat und somit könnt ihr es noch am selben Tag abholen - wenn es wieder mal ganz schnell gehen muss. ihr braucht keine Angst haben, dass das Buch dann weg ist, ihr könnten es mit einem Klick für euch reservieren.

Einen kleinen Haken gibt es jedoch auf Genialokal, Bücher die bei „Amazon Publishing“ erschienen sind, Können nicht über die Seite bestellt. Dies liegt vor allem daran, das ist keine Kooperationen zwischen Amazon und anderen Buchhandlungen gibt. Alle anderen kleinen Verlage Können meiner Erfahrung nach problemlos über diese Seite bestellt werden.

 

Darum habe ich mir eine Alternative gesucht? 
Es wird nicht so sein, dass ich Amazon komplett aus meinem Leben verbannen kann, aber Gerade was das Thema Bücher angeht möchte ich allen Verlagen faire Chancen einräumen. Dies bedeutet für mich auch Verlangen und Chance zu geben, die durch die Amazon Preispolitik nicht dort Präsent sein können. Aus dem einfachen Grund das sie Amazon nicht den geforderten Preisnachlass geben Können.

Natürlich Lese ich auch weiterhin gerne Autoren, die über Amazon veröffentlichen, dies wird auch die Ausnahme sein, bei der ich den Amazonlink verlinken werde.

Für alle Autoren und Verlage Ich werde weiterhin meine Rezensionen auch auf Amazon hochladen, da dieses besonders für unbekanntere Verlage und Autoren wichtig ist. Den Kauflink, den ich euch jetzt immer zu einen entsprechenden Buch posten werde, wird der Genialokal-Link sein und natürlich auch weiterhin der entsprechende Link zu dem Verlag.

 

Zum Ende hin möchte ich noch einmal betonen, das mir aus den Verlinkungen keine entsprechenden finanziell Vorteile entstehen. Ich möchte einfach nur als Buchliebhaber ein Bewusstsein dafür schaffen, was es bedeutet wie wir  unsere Bücher kaufen. Ich persönlich kann mit der Lösung sehr gut Leben ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben. 

 

Liebe Grüße

Eure Uli