"Night School - Du darfst keinem trauen" von C. J. Daugherty (1/5)

20.06.2015 13:51

Um "Night School - Du darfst keinem trauen" bin ich schon eine Ewigkeit herum geschwänzelt, da ich nicht genau wusste was ich von diesem Buch zu erwarten habe zu dem Schreckte es mich ab, das die Reihe fünf Teile hat.  
Aber kommen wir erst einmal zu den Eckdaten, dieses wunderschöne Hartcover ist 464 Seiten stark und wurde von C. J. Daugherty geschrieben. Die mysteriöse Jugendbuchreihe erscheint bei Oetinger.

Inhalt:
Allie´s Welt gerät aus den Fugen, als ihr ältere Bruder spurlos verschwindet. Die 15- Jährige probt den Aufstand und wird auf das altertümliche Internat Cimmeria. Cimmeria ist anders als andere Internate es gibt nichts modernes, strenge Regeln und alle Schüler scheinen besonders begabt zu sein.  Nach kurzer Zeit freundet sich Alli mit der flippigen Jo an und wird von dem Mädchenschwarm Sylvain begehrt. Bald geschehen merkwürdige Dinge und ein Mord geschieht. Allie beginnt sich mit der streng gehüteteten Night School zu beschäftigen. Merkwürdige Dinge geschehen, sogar ein Mord! Alli muss sich fragen wem sie trauen darf.

Meine Meinung:
Beim Aufschlagen des Buches habe ich gehofft, das die Night School sich nicht als Vampirschule entpuppen würde und meine Hoffnung wurde erhört. Ich habe in jeder freien Minute gelesen und sogar Stellenweise vorgelesen. Zusammen mit der Zuhörerin habe ich gerätselt wer der Mörder ist und vorallem was hat es mit der mysteriösen Night School auf sich und wieso wird Alli so sonderbar behandelt?
Das Buch lies sich gut weg lesen, da der Schreibstil einfach, jedoch der Situation angepasst war. So fiel mir immer wieder auf das, die Schüler welcher schon länger Cimmeria besuchen einen gehobenen Sprachstil hatten, wohingegen Alli, grade zum Anfang des Buches, eine eher Umgangssprache pflegte. Besonders der Inteligente Humor von Alli, aber auch den ihrer Freunde haben es mir angetan, teilweise haben es mir angetan und ich konnte mir das Schmunzeln nicht verkneifen. Diese Tatsache lies das Buch für mich sehr glaubhaft wirken.
Die Idee was die Nightschool ist hat mich besonders begeistert und lies mir einen Schauer über den Rücken laufen. Was ich damit meine müsst ihr selbst lesen ;-) . Es gab einige Wendungen die mich sehr überrascht haben
"Night School - Du darfst keinem trauen" ist ein mehr als  gelungener Auftakt, einer Reihe  um das Internat Cimmeria und die Night School. Gerne möchte ich sofort weiterlesen. Night School ist eine Serie für Alle die auf mysteriöse Internate stehen, Verschwörungen lieben und dabei keine Vampire mögen.

 

 

Links zum Buch:
Oetinger: "Night School - Du darfst keinem trauen"
Amazon: "Night School - Du darfst keinem trauen"
Homepage: "Night School - Du darfst keinem trauen"
Facebook: "Night School - Du darfst keinem trauen"