Oliver Twist von Charles Dickens

27.12.2013 17:30

Inhalt:

Ein Abenteuer kommt selten allein …

Kinder brauchen Klassiker. Geschichten, die die Fantasie beflügeln, den Entdeckergeist wecken und neugierig machen auf die großen Abenteuer dieser Welt. Die cbj Taschenbuch Klassiker versammeln die beliebtesten und aufregendsten Kinderromane der Weltliteratur – zum Schmökern, Träumen und Immer-Wieder-Lesen.

Oliver Twist kämpft sich durchs Leben der Londoner Unterschicht. Eines Tages fällt er der Gaunerbande des alten Fagin in die Hände und wird zum Stehlen gezwungen. Als er sich erwischen lässt, muss Oliver ins Gefängnis. Nach seiner Entlassung wartet die Bande bereits auf ihn. Doch dann taucht der mysteriöse Mr Brownlow auf …
(Quelle: Inhaltsangabe Oliver Twist von C. Dickens bei Amazon.de)

Meine Meinung:
Oliver Twist von Charles Dickens ist eins der berühmtesten Kinderbüchern der Welt. Ich habe mich sehr auf die Geschichte von Oliver gefreut, denn sie zeichnet nicht nur die Geschichte einer Kindheit im 19- Jahrhundert, sondern es zeigt ein Portrait der dort lebenden Gesellschaft von Arm zu Reich, von Jung zu Alt. Dieser Aspekt ist für mich sehr interessant und es macht vorallem Oliver Twist sehr spannend.
Leider muss ich sagen war das Buch sehr stümperhaft gekürzt und aufgearbeitet und die kleinen Zeichnungen sind nicht sehr kunstvoll, dieses tat dem Lesevergnügen einen echten Abbruch. Ich werde mir noch mal irgendwann eine schönere Ausgabe besorgen. Darum nur 3,5 Sterne.

Meine Empfehlung:
Oliver Twist ist für jeden etwas der Klassiker mag und so mehr über die Geschichte einer Gesellschaft im 19 Jahrhundert erfahren möchte. Für Jung und Alt eine tolle Geschichte, man sollte jedoch darauf achten, welche Ausgabe man erwirbt.